In den Tod auf dem eBike

Ein 82jähriger Mann aus Neuss zog sich am 06.08.22 (Samstag), gegen 19:30 Uhr, tödliche verletzungen zu.. Er befuhr mit seinem eBike den Verbindungsweg der Eppinghovener Straße zur B 477 und beabsichtigte, diese zu queren. Dabei wurde er vom Pkw einer 70jährigen Frau aus Grevenbroich erfasst, die die B 477, aus Richtung Neuss-Reuschenberg kommend, in Richtung Ortslage Neuss-Speck befuhr.  Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Grevenbroicherin erlitt einen Schock und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gerbracht werden.  Der Pkw sowie das eBike wurden sichergestellt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 477 in diesem Bereich gesperrt werden.