Ist der Fußball zu retten?

Die Diskussion über den Weg, den der Fußball eingeschlagen hat, bewegt die Gemüter. Was ist aus dem Sport geworden? Hält er die Kommerzialisierung aus? Sind die hohen Werbeeinnahmen nützlich oder schädlich? Das alles sind Fragen, welche die Fans umtreiben, auch die im FPMG Supporters Club e.V.. Daher haben sich die Verantwortlichen für die Nordkurve ein Titelthema einfallen lassen: „Wer macht wem seinen Sport kaputt?“ Sind es die leidenschaftlichen Fans, die in den durchinszenierten Stadien dabei sind, wenn um Punkte gerungen wird oder sind es die „Geldverbrenner“, die den Fußball für ihre Zwecke gekauft haben? Oder keiner von beiden?

Darüber sprechen Thomas Ludwig, Sven Körber und Sebastian Nellis in einem Video, das auf der Fankurve veröffentlicht ist. Wir bringen hier ein Stück der Einleitung.

Wen das interessiert, kann das ganze Video hier abrufen

Schreibe einen Kommentar