Junges Paar endet am Baum

Polzei und Rettungskräfte rückten am Sonntag (01.08.20), kurz vor 18 Uhr,  zur Kreisstraße 24 aus. Angaben zufolge sei auf Höhe des Kraftwerks Neurath ein Auto mit einem Baum kollidiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf einen stark beschädigten Pkw und die zwei erheblich verletzte Fahrzeuginsassen.

Nach ersten Erkenntnissen war eine 18jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße 24, aus Vanikum kommend in Richtung Grevenbroich unterwegs, dann von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, nachdem sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Die genaue Unfallursache ermittelt inzwischen das Verkehrskommissariat der Polizei.

Die alarmierten Sanitäter kümmerten sich um die Versorgung der beiden Unfallbeteiligten. Die junge Autofahrerin kam im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der schwerverletzte 19jährige Beifahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Zur Unfallaufnahme, zu der auch das Zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam derPolizei hinzugezogen wurde, blieb die Kreisstraße 24 zwischen Vanikum und demKraftwerk Neurath gesperrt. Den stark beschädigten Pkw barg ein Abschleppunternehmen.