Randalierende Frauen

Zwei Frauen, die sich unflätig benahmen, erregten am Montagabend (25.11.19), gegen 21.30 Uhr, Aufsehen an der Büttgerstraße. Es wurden Polizeibeamte auf sie aufmerksam geamacht mit dem Hinweis, die beiden würden Mülltonnen gegen geparkte Fahrzeuge werfen und Scheiben eines Lokals beschädigen.

Als die Polizisten am Ort des Geschehens eintrafen,, fanden sie auf zwei augenscheinlich stark alkoholisierte Frauen, deren Alter später mit von 42 und 32 Jahren festgestellt wurden. Zeugen hatten sich der Damen bemächtigt.

Es stellte sich dann heraus, dass diese einen Tannenbaum mitführten, der wohl im Innenstadtbereich von einern Laterne abgebunden worden war Während des Disputs mit den Polizisten, die einen Platzverweis aussprachen, und wurde eine der Frauen, die 32jährige, immer aggressiver und beleidigte die Ordnungshüter lautstark. Zur Verhinderung weiterer Straftaten nahmen die Polizeibeamten sie in in Gewahrsam.

Das Duo wird sich wegen Diebstahl des Tannenbaums verantworten müssen. Zusätzlich erwartet die 32jährige ein Strafverfahren wegen Beleidigung. An den geparkten Autos konnten die Polizisten keine Beschädigungen feststellen.