Reiner Breuer in Riga

Der 41. Internationale Hansetag wird am morgigen Donnerstag, 19. August 2021, in der lettischen Hauptstadt Riga eröffnet. Er steht dann bis Sonntag unter dem Motto „Durch die Jahrhunderte segeln“. Bürgermeister Reiner Breuer fährt mit einer kleinen Delegation nach Riga und wird am Sonntag offiziell die Hansefahne übernehmen, weil Neuss der kommende Ausrichter ist.

Der diesjährige Hansetag wird, weil der Umgang mit Corona das veranlasst, überwiegend in Online-Formaten ausgerichtet. Etwas Präsenz gibt es allerdings schon in Riga. Das kann man sich  auch auf Webseite des Hansetags ansehen. 

Ursprünglich war geplant, dass die Hansestadt Neuss mit einer großen Delegation nach Riga fährt, nicht zuletzt, um dort  darzustellen, wie weit die Vorbereitungen zum 42. Internationalen Hansetag, der vom 26. bis zum 29. Mai 2022 in Neuss ausgerichtet wird, gediehen sind. Das hat sich nun zerschlagen. So wird Bürgermeister Reiner Breuer und seine Gattin Ute nur durch den Projektleiter des 42. Internationalen Hansetags, Richard Palermo, begleitet. Die Abschlussveranstaltung mit Fahnenübergabe wird dabei auf der Webseite des Hansetages (www.rigahanza.lv/de/) online zu sehen sein. Beginn Sonntag, 14 Uhr, hiesiger Zeit.