Strohballen im Flammen

Am Sonntagnachmittag (17.07.22), gegen 15:50 Uhr, brannten circa 180 Strohballen an der Straße „Am Wienandshof“ in Korschenbroich.  Die Flammen konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden, eine Ausbreitung des Feuers verhindert.  Ob es sich um fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist derzeit Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.  Die Polizei sucht Zeugen und wendet sich an die Bevölkerung: Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kommissariat 11 in Verbindung zu setzen (Telefonnummer 02131 300-0). Danke.