Tot am Brückenpfeiler

Am Brückenpfeiler endete am Samstagnachmittag (16.11.19), gegen 14.05 Uhr, das Leben eines 66jährigen Mannes aus Korschenbroich. Er befuhr mit einem Pkw die Landstraße 361. Er kam aus Richtung Kapellen und fuhr in Richtung Glehn. In Höhe der Unterführung der BAB 46 kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Brückenpfeiler. Der Fahrzeugführer wurde durch Rettungskräfte aus seinem vollständig zerstörten Pkw geborgen und verstarb an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache, die durch das zentrale Unfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde begleitet wurden, dauern an.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde der Bereich komplett gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es aber nicht.