Unsere Borussia vor dem 3. Spieltag

Am Freitagabend bestreitet die Elf von Borussia Mönchengladbach das dritte Spiel in der laufenden Saison gegen RB Leipzig. Bisher sind ca. 45 000 Karten verkauft, und für alle Ränge – mit Ausnahme Nordkurve – sind welche verfügbar. Freitagabendspiele sind beim Publikum ähnlich unbeliebt wie die am Montag, die wohl noch mehr.

Unsere Borussia ist mit vier Punkten gestartet, etwas weniger gut als der rheinische Rivale Bayer Leverkusen und etwas besser als die Fortuna in Düsseldorf. Während die Partie gegen Schalke 04 torlos endete, war der Sieg in Mainz schon etwas von der Sorte, wie man es sehen möchte, weniger in der ersten Halbzeit, aber besonders während der letzten Viertelstunde, als mit Treffern von Alassane Plea und Breel Embolo das Spiel wuchtig gedreht wurde.

So etwas wünscht man sich auch für den Freitagabend. Erst recht, weil es bisher nicht gelungen ist RB Leipzig in einem Bundesligaspiel zu besiegen. Von den sechs bisherigen Partien gingen vier verloren und zwei endeten remis. Mit dem heimischen Publikum im Rücken möge es gelingen. Wie Cheftrainer Marco Rose in der PK am heutigen Mittwoch (28.08.19) sagt, hat er mit der Mannschaft die Situation besprochen und aufgefordert, die Handbremse zu lockern und ungehemmt aufzuspielen.

Dabei wird nicht aus dem Auge verloren, dass es sich bei dem Gegner um ein gefährliches Kaliber handelt, das in der Besetzung und mit dem neuen Trainer Julian Nagelsmann nicht leicht zu spielen sein wird. Es sind Wucht und Tempo zu erwarten, und ein Timo Werner, der schwierig zu bremsen ist, aber Marco Rose meint zu wissen, wie es geht. Er hat nahezu das komplette Kader zur Verfügung mit Ausnahme von Tobias Strobl, Jonas Hofmann und Lars Stindl.

Das Stürmerproblem der Fohlen scheint erst einmal behoben. Plea trifft wieder und Embolo bringt frischen Wind in die Mannschaft. Jetzt ist zu hoffen, dass er unverletz bleibt. Und ihm zur Seite spielen ja noch einige andere, die Tore machen können.

Das Foto zeigt Marco Rose während der PK im Presseclub