Mercedes Schlosser leitet Förderschule

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (l.) und Kreisdezernent Tillmann Lonnes (r.) verabschiedeten Gabriele Fritz (2.v.r.) und begrüßen Mercedes Schlosser,  Foto: S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss 
 

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Kreisdezernent Tillmann Lonnes begrüßen Mercedes Schlosser als Leiterin der Schule am Chorbusch. Gleichzeitig verabschiedeten sie Gabriele Fritz. Diese geht nach fast 20 Jahren als Direktorin den Ruhestand und kommentiert ihre Zeit als Lehrerin: „Es waren erfüllte Jahre im meinem Haus des Lernens, spannend und anstrengend, erfolgreich und schwierig, aufregend und ruhig, aber niemals langweilig.“ Kollegium, Schülerinnen und Schüler bedankten sich bei der beliebten Schulleiterin zum Abschied mit Überraschungen und kleinen Geschenken.

Mercedes Schlosser gehört seit vielen Jahren als Konrektorin zum Leitungsteam der Förderschule des Rhein-Kreises Neuss, der Schule am Chorbusch „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und habe mir vorgenommen, die erfolgreiche Arbeit von Frau Fritz fortzuführen“, sagte sie. Die Schule in Dormagen-Hackenbroich ist eine Förderschule mit den Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotionale und soziale Entwicklung für junge Menschen, die diese Schulform benötigen.