Sicher auf dem Pedelec

Pedelecfahren ist anders als Radfahren. Die zahlreichen Unfälle mit den elektrisch unterstützten Fahrrädern, wovon im Neusser Tageblatt zu lesen ist, ist der Beweis dafür. Jetzt gibt es eine Initiative, die das aufgreift. Zusammen mit der Polizei des Rhein-Kreises Neuss veranstaltet die Volkshochschule (VHS) Kaarst ein Pedelec-Seminar.  Der theoretische Teil mit Fragen zum Kauf und zum Betrieb eines Pedelecs, findet am Montag (19.07.21) in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr bei der VHS Kaarst statt.  Der praktische Teil mit Übungen zum sicheren Fahren läuft am Donnerstag (22.07.21) in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr Kaarst an der Erftstraße.  

Wen das interessiert und wer dabei sein möchte, hat sich anzumelden, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Informationen zu den kostenpflichtigen Kursen (Nr. 211-50007 und 211-50008) erhalten Interessierte bei der VHS Kaarst, wenn sie die Telefonnummer 02131-963945 wählen. 

Die Polizei informiert zudem auf ihrer Internetseite zum Thema „Auf dem Fahrrad unterwegs – Sicher durch den Rhein-Kreis Neuss!“. 

Dieser Link führt dahin